In schwierigem Gelände

Kernpunkt unseres Geschäfts ist die Holzernte in schwer zugänglichem Gelände. Holzeinschlag per Seilkran ist das mit Abstand schonendste Ernteverfahren, da wir die Flächen nicht befahren müssen. Nach dem Seilbahn-Prinzip befördern wir Holz über Strecken bis zu 1000 Meter abseits von Wegen und unabhängig von der Beschaffenheit der Flächen. Auf Wunsch kümmern wir uns um den Ausbau der Wege zu Ihrem Waldstück. Hierfür stehen Bagger mit Felsabbruchtechnik zur Verfügung.